Verkehrte Welt

"Steine auf dem Weg" - 978-3936149050 MOBI PDF von Werner W Güttler


"Steine auf dem Weg" - 978-3936149050 MOBI PDF von Werner W Güttler

BewertungBewertung
BuchtitelSteine auf dem Weg
SpracheDeutsch
ISBN978-3936149050
AutorWerner W Güttler
Verfügbare FormatePDF, EPUB, PGD, MP3, ODF, DJVU
Dateigröße24.31Mb
Veröffentlichungsdatum2005/03/07
Downloads729

Buch herunterladen Online lesen

Download läuft

Warten Sie mal...

0%

Dateien auf Verfügbarkeit prüfen

Steine auf dem Weg

Buch herunterladen PDF Online lesen Buch herunterladen EPUB Buch herunterladen TORRENT Buch herunterladen MOBI
Buch herunterladen

Indem Sie ein Buch kostenlos von unserer Website herunterladen, bestätigen Sie, dass Sie das Material elektronischer Versionen von Büchern nicht für kommerzielle Zwecke verwenden.

Buch herunterladen PDF

Steine auf dem Weg: Buchbeschreibung

Leseprobe:Kapitel Zwei. Als dann der kalte Winterregen einsetzte, beschloß er eines Abends, aufzugeben. Er ging fort von seinen Leuten wie immer, ohne mitzuteilen, welches Ziel er hatte. Und er nahm auch nicht Abschied, obwohl er sich entschlossen hatte, nicht mehr wiederzukommen. Er ging querfeldein bis in das Tal des Wadi Abu' Olleqa, vorbei am dunklen Steinblock des kleinen Schulhauses, bis er das Tal des Wadi Musa erreichte. Dort setzte er sich in den Schutz der Mauer des im Bau befindlichen Touristencafés und wartete, bis in der Steinbaracke von Nazzals Camp endlich die Lichter erloschen und keine Gefahr mehr bestand, jemandem von den dort wohnenden Archäologen zu begegnen. Dann lief er, so schnell er es vermochte, hinüber zur Ruine des Qasr al Bint Faraûn. Eine Weile stand er zögernd vor der mit starken Holzgerüsten vollgestellten Vorhalle des alten nabatäischen Stadttempels, den die Bedus für das Schloß der Tochter des Pharao hielten. Dann überwand er seine Scheu und trat ein in den mit großen Trümmerblöcken vollgestürzten Innenraum der dreiteiligen Cella. Ein letztes Mal wollte er versuchen, die verwünschte Prinzessin herbeizurufen. Sollte sie sich ihm wiederum verweigern, so -das hatte er sich fest vorgenommen- würde er seinen eigenen, endgültigen Weg gehen.Er mußte sich mit beiden Händen vorwärts tasten und blind seine Schritte setzen, bis er endlich unterhalb des großen Gewölbebogens in der Hauptwand des Gebäudes stand. Er rief: "Bint Faraûn! Komm herauf in dein Schloß! Ich habe mich lange geprüft. Ich habe nicht gelogen, ich habe nicht gestohlen, nicht einmal, als ich Hunger hatte und die Brote der Jaddat im Zelte offen dalagen. Sage, ob das genügt, dich zu erlösen?" Er wartete eine Weile, aber nur das Heulen der Hunde schallte von den Höhlen im Felsklotz des Al-Habis herüber, wo gleich hinter dem Qasr al Bint einige Liathne-Familien wohnten. Noch einmal versuchte es Harun: "Bint Faraûn!" rief er lauter, "Bint Faraûn, komm herauf aus deiner leuchtenden Höhle! Ich kann nicht länger warten!" Aber er hatte nur die Hunde durch seinen lauten Ruf so weit aufgebracht, daß sie heranpreschten und blechern kläffend gleich hinter der Mauer aufgeregt hin- und herwetzten. Die Stimmen der Höhlenbewohner wurden laut, die ihre Hunde riefen und sich gerade anschickten, ihnen nach den Schutthang zum Qasr al Bint hinabzuklettern, um den Störenfried aufzuscheuchen. Harun zitterte vor Angst und Enttäuschung, zwängte sich in eine niedrige Höhlung unter zwei mächtigen, herabgestürzten Quadern und wartete stumm, bis sich Menschen und Hunde beruhigt hatten. Er war müde und enttäuscht und hatte mit den Tränen zu kämpfen. "Es gibt keine Bint Faraûn," sagte er leise und traurig zu sich selbst, "sie haben alle gelogen, oder sie hat es längst aufgegeben und liegt in den Armen des Bösen. Freies Lesen ist der wichtigste Ort im Internet, wo Sie die Texte vieler Bücher im öffentlichen Bereich finden können. An diesem Ort können Sie Steine auf dem Weg ohne Einchecken. Hier sehen Sie viele berühmte Werke, nicht nur Romane, sondern auch Gedichte, Journalismus und Autobiografie. Ein charakteristisches Merkmal des freien Lesens ist die Erfüllung der Originalausgabe von Steine auf dem Weg, die mehrere Formate hat. Dank dessen können Sie ein e-book auf verschiedenen Geräten Lesen. Das Großformat erleichtert nicht immer das Lesen, sondern gibt der Arbeit eine Besondere Umgebung. "Da schien es ihm, als stünde mitten in den Trümmern, gerade eben noch erkennbar im grauen Nachtlicht, eine dunkle Gestalt. "Bint! Bist du es?" Die Gestalt rührte sich nicht. So schnell er es vermochte, krabbelte Harun aus seinem Versteck hervor, aber die Gestalt wich lautlos vor ihm zurück. "Bleib!" rief er, "Bleib!" Da stolperte er über die Trümmer und schlug heftig mit der Stirn auf einen Block. Benommen richtete er sich wieder auf und wischte mit dem Handrücken das Blut ab, das ihm über die Nasenwurzel in die Augen rann. Als er wieder sehen konnte, war die Gestalt verschwunden. Doch er wollte sich nicht zufrieden geben, er mußte sie wiederfinden. Vorsichtig kletterte er aus dem finsteren Gebäude heraus, hielt immer wieder inne, um das Blut zu stillen, das aus seiner Stirnwunde sickerte, bis er endlich am Altar vor dem Tempel angekommen war.

2019/12/16 16:58:52


Wählen Sie die Beste Ausgabe von Steine auf dem Weg:

Steine auf dem Weg PDFBewertungVERFÜGBAR
Steine auf dem Weg EPUBBewertungVERFÜGBAR
Steine auf dem Weg PGDBewertungVERFÜGBAR
Steine auf dem Weg MP3BewertungVERFÜGBAR
Steine auf dem Weg ODFBewertungVERFÜGBAR
Steine auf dem Weg DJVUBewertungVERFÜGBAR

Wie zum Download Steine auf dem Weg?

1

Registrieren Sie Kostenlos 14 Tage
Testkonto

1

Laden Sie so viele Bücher
wie Sie möchten (Persönliche Nutzung)

1

Keine Verpflichtung,
jederzeit kündigen


BEGRENZTE ZEIT ANGEBOT

STARTEN SIE IHR KOSTENLOSES KONTO, um auf die Bücherbibliothek zuzugreifen.
Holen Sie sich Ihre Lieblings-EBooks gehören PDF, ePub und Kindle.

MELDEN SIE SICH HEUTE KOSTENLOS AN!

Lesen Sie auch

Allein hätte ich es nicht geschafft

„Ich war das goldene Kind“ ist die Geschichte einer jungen Frau, deren Leben geordnet und gesichert schien. Langsam, kaum wahrnehmbar, veränderte...

Der Wahnsinn geht weiter

In meinem Kurzgeschichtenband "Der Wahnsinn geht weiter" werden, wie auch bereits im Vorgänger, "Der ganz alltägliche 'Wahnsinn" wieder alltägliche...

Frühlingsanfang

Frühlingsanfang in Moskau. Wir schreiben das Jahr 1913. Die Stadt ist noch von Schnee bedeckt, das Eis auf der Moskwa beginnt aufzubrechen. Nelly...

Die Blauen Boys

Dieser Band enthält die ersten drei Abenteuer der Serie Die Blauen Boys, die vor 30 Jahren unter dem Titel Bud und Chester erschienen sind in neuer...

Konstanzer Sagen und Legenden

Konstanz am Bodensee ist eine reizvolle, weltoffene, historische Stadt. Die Landschaft und der Blick über den See bis zu den Voralpen begeistern...

Killertal

Stell dir vor, du wirst ermordet und keiner merkt's.Eine bizarre Vorstellung, die für einige Bücher des schwäbischen Städtchens Tübingen zur...

PDF-Buch kostenloser Download «Verkehrte Welt auf Deutsch» 978-3777425665 EPUB TORRENT

Kostenlose Downloads E-Book Allein hätte ich es nicht geschafft [978-3937973333 ePUB iBook PDF]

„Ich war das goldene Kind“ ist die Geschichte einer jungen Frau, deren Leben geordnet und gesichert schien. Langsam, kaum wahrnehmbar, veränderte...

Ebooks Spanisch kostenloser Download Der Wahnsinn geht weiter 978-3735760371 von Sabine Peters MOBI PDF

In meinem Kurzgeschichtenband "Der Wahnsinn geht weiter" werden, wie auch bereits im Vorgänger, "Der ganz alltägliche 'Wahnsinn" wieder alltägliche...

Laden Sie kostenlose Android-eBooks herunter "Frühlingsanfang" (PDF DJVU 978-3458333937 von Penelope Fitzgerald)

Frühlingsanfang in Moskau. Wir schreiben das Jahr 1913. Die Stadt ist noch von Schnee bedeckt, das Eis auf der Moskwa beginnt aufzubrechen. Nelly...

EBook-Downloads im PDF-Format Die Blauen Boys PDF DJVU 978-3899084214

Dieser Band enthält die ersten drei Abenteuer der Serie Die Blauen Boys, die vor 30 Jahren unter dem Titel Bud und Chester erschienen sind in neuer...

Vollständige eBook-Downloads «Konstanzer Sagen und Legenden»

Konstanz am Bodensee ist eine reizvolle, weltoffene, historische Stadt. Die Landschaft und der Blick über den See bis zu den Voralpen begeistern...

EBook-Downloads im PDF-Format «Killertal» von Richard Wild MOBI TORRENT

Stell dir vor, du wirst ermordet und keiner merkt's.Eine bizarre Vorstellung, die für einige Bücher des schwäbischen Städtchens Tübingen zur...

All rights reserved | Zuhause | Seitenverzeichnis | AGB | Impressum